Klarna Checkout “KCO”

Bei Klarna handelt es sich um den Payment-Service-Provider, der den “Klarna Checkout” (“KCO”) anbietet. Der KCO ist ein Single-Page-Checkout in einem von Klarna separaten, geschützten Bereich. Der 
Kunde kann alle für den Kaufabschluss notwendigen Schritte in dieser Seite erledigen. Er muss die Seite des Händlers nicht verlassen.

Der Klarna Checkout erlaubt dem Händler, die Kundenzahlungen per Rechnungs- und Ratenkauf, über das Online-Lastschriftverfahren, Sofortüberweisung, sowie per Kreditkartenzahlungen abzuwickeln. Der Kunde muss nur einmalig seine entsprechenden Personendaten hinterlegen und kann alle darauffolgenden Käufe (in allen Shops die den KCO nutzen) in wenigen Sekunden abschließen. Ein erneutes Eingeben der Personendaten wie Name, Anschrift, Rechnungs- und Lieferadresse, sowie der E-Mail-Adresse ist nicht notwendig. Bei allen folgenden Käufen, welche der Kunde tätigt, wird einzig die E-Mail-Adresse und die Postleitzahl verlangt – weitere Daten werden nicht benötigt, um den Kauf abzuschließen.

Integration

Die Einführung von Klarna-Checkout in das bestehenden Shop-System erfolgt über entsprechende Integrationen, sogenannte “Plugins”, welche von Anbietern der Shop-Systeme zur Verfügung gestellt werden.

Warum Klarna Checkout?

Der Vorteil des Checkouts ist, dass Kunden Klarna bereits kennen und das bestehende Grundvertrauen dafür sorgt, dass der Kunde auch Ihrem Shop vertraut. Vertrauen in einen Shop ist natürlich der entscheidende Faktor im E-Commerce. Daher wirkt sich dieses sehr positiv aus. Eine weitere Erhöhung der Konversion wird dadurch erzielt, dass die Geschwindigkeit des Checkoutprozesses (im Gegensatz zu anderen Zahlungsmöglichkeiten) immens schneller ist. Innerhalb weniger Sekunden ist der Kauf seitens des Kunden getätigt. Zudem benötigt der Kunde kein Kundenkonto bei Klarna. Da die Kundenadresse vor der finalen Auswahl der Zahlungsart bereits von Klarna geprüft wird, ergeben sich sehr gute Annahmequoten beim Raten- und Rechnungskauf. Der Kauf auf Rechnung ist als Zahlungsart voreingestellt und kann vom Kunden, sofern gewünscht, geändert werden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Zahlungsanbieter Klarna mit seinem Checkout-Produkt eine sichere, einfache und super schnelle Möglichkeit darstellt, den Aufwand der Kaufabwicklung auf ein Minimum zu reduzieren.

Klarna Checkout "KCO" im Detail

Klarna Checkout
Zahlung per Kreditkarte, Rechnungskauf, Lastschrift, Sofortüberweisung

Unsere Wertung:

Mehr Infos Händlerregistrierung

Zusatzfunktionen: Der Klarna Checkout "KCO" ist eine allumfassende Checkoutlösung. Die Kreditwürdigkeit des Kunden wird bereits bei der Registrierung/Login durch Klarna geprüft, auf Basis dessen sieht der Kunde die entsprechenden Zahlungsarten

Gebühren & Kosten

1,99%, zzgl. 0,35 € pro Transaktion(Details)

Vorteile

  • Mobile optimiert
  • Konversion stark

Nachteile

  • Umständliche Integration zusätzlicher Zahlungsarten

Screenshots:

Amazon Pay in xt:Commerce 5 (Zahlungsauswahl-Seite)

Amazon Pay in xt:Commerce 5 (Zahlungsauswahl-Seite)

Amazon Pay in xt:Commerce 5 (Produkt-Seite)

Amazon Pay in xt:Commerce 5 (Produkt-Seite)


Ihre Meinung ist gefragt:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.